Beruflicher Werdegang

  • Seit 1984 Physiotherapeutin
  • Seit 01.01.1987 freiberuflich in eigener Praxis
  • 1999 Anerkennung als Fachlehrer für Manuelle Therapie
  • Seit Oktober 2001 wird die Praxis als qualitätsgesicherte IQH-Praxis empfohlen
  • 2002 - 2006: Lehrauftrag an der Fachhochschule Osnabrück

Fort- und Weiterbildung u. a.

  • Therapie nach Bobath
  • Manuelle Therapie MT I + MT II
  • Funktionsanalyse nach Prof. Dr. Janda
  • Craniosacrale Therapie
  • Med. Trainingstherapie
  • Rückenschule
  • Therapie bei Harninkontinenz
  • Osteopathie

Berufspolitische Tätigkeit

IFK

  • Seit 1989 im Vorstand des IFK tätig
  • Seit 2002 Vorstandsvorsitzende des Bundesverbands selbstständiger Physiotherapeuten – IFK e. V.

BHV/SHV

  • Seit 2002 im Vorstand der BHV/des SHV tätig
  • 2004 - 2007: Sprecherin der Bundesarbeitsgemeinschaft der Heilmittelverbände (BHV)
  • 2014 - 2017: Stellv. Vorsitzende des Spitzenverbands der Heilmittelverbände (SHV)
  • Seit 2017 Vorsitzende des Spitzenverbands der Heilmittelverbände (SHV)

Senat der Wirtschaft

  • Seit 2016 Senatorin im Senat der Wirtschaft

Vortragstätigkeit

Regelmäßige Vortragstätigkeit bei diversen Veranstaltungen. Zuletzt u. a.:

  • Vortrag: PMR trifft Physiotherapie – Blankoverordnung und Direktzugang – Konflikt oder Potenzial
    Klausurtagung des Berufsverbands der Rehabilitationsärzte Deutschland e. V. (BVPRM), 10.03.18, Berlin
  • Vortrag: Berufspolitik aktuell – Aus erster Hand
    Fortbildungstagung der Vereinigung der Bobath-Therapeuten Deutschlands e. V., 04.05.18, Würzburg
  • Podiumsdiskussion: Zeit für neue Befugnisse
    Hauptstadtkongress, 06.06.18, Berlin
  • Vortrag: Unter der Lupe – Die Kammer
    therapie on tour, 29.09.18, Bochum

Publikationen

Regelmäßige Publikationen u. a. im Fachmagazin Physiotherapie, Buchbeiträge. Zuletzt u. a.:

  • „Direktzugang – mehr Autonomie für Physiotherapeuten“
    Physiotherapie 2016 (1)
  • Physio-Sprechstunde – physiotherapeutische Diagnostik in der betrieblichen Gesundheitsförderung
    Physiotherapie 2016 (4)
  • Betrieb in Bewegung mit neuem Konzept
    Physiotherapie 2017 (5)
  • PhysioPrax 2.0 Gemeinsame Branchendaten für die Zukunft
    Physiotherapie 2018 (2)
  • Ein Baustein auf dem Weg zu mehr Autonomie in der Physiotherapie
    Sonderausgabe 2018
  • Ist die Kammer eine gute Idee?
    Physiotherapie 2018 (5)